Gemeinde Hasloch

Freiwillige Feuerwehren aus Schollbrunn und Hasloch legen erfolgreich Leistungsprüfung ab

27.09.2021 Bereits seit vielen Jahren üben die Wehren aus Schollbrunn und Hasloch zusammen und legten bereits zum 14. Mal gemeinsam eine Leistungsprüfung ab. Am Samstag, den 25. September 2021 war es wieder soweit. Insgesamt haben sich 12 Teilnehmer der Feuerwehren Schollbrunn und Hasloch in zwei Gruppen der Leistungsprüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ in Schollbrunn unterzogen.

Leistungsprüfung FFW 2021.jpg

Der Prüfung vorausgegangen waren drei Wochen der Vorbereitung, so dass beide Gruppen die Prüfung innerhalb der vorgeschriebenen Zeit erfolgreich meistern konnten.

Besonderer Dank gilt den Schiedsrichtern, unter deren wachsamen Augen die Abnahme stattfand. Zum Schiedsrichtergespann gehörten Sylvia Väthröder, Michael Wiesmann und Roland Henlein. Auch der Kreisbrandmeister Thomas Baumann machte sich ein Bild von der Leistungsfähigkeit der beiden Wehren.

Anschließend gratulierten der 2. Bürgermeister von Schollbrunn, Jürgen Geis und Haslochs Bürgermeister Wolfgang Haarmann der Gruppe zur erfolgreich bestandenen Prüfung und bedankten sich für die geleistete Ausbildungsarbeit.

An der Prüfung nahmen von der Feuerwehr Schollbrunn teil, Maren Löffelmann (Stufe 4), Christian Lippert (Stufe 4), Johannes Boos (Stufe 5), Michael Löffelmann (Stufe 6), Peter Heer (Stufe 6)

und von der Feuerwehr Hasloch, Selina Arburt (Stufe 1), Mareike Kornher (Stufe 1), Juliane Eisenhauer (Stufe 1), Sven Spielmann (Stufe 1) Thomas Wolfstetter (Stufe 1), Clemens Fiederling (Stufe 3) und Philipp Schöffer (Stufe 6). Als Ergänzungsteilnehmer nahm Marcel Mathy (Hasloch) ebenfalls teil.

Kategorien: Aktuelles